Finnlandreise

Vom 4. Bis 11. Februar 2017 führen wir erneut unsere beliebte Fotokurs-Reise nach Finnland durch. Wie letztes Mal verschlägt es uns nach Levi, einem Wintersport Ort in finnisch Lappland, nördlich des Polarkreises. Zusätzlich zum Fotoworkshop gehört neben einer Schlittenhund Safari auch eine Schlittenfahrt mit Rentieren. Die Schneeschuhwanderung durch die verschneiten Wälder der Umgebung liefert wunderschöne Motive, die an Zeichnungen aus Märchenbüchern erinnern. Bei einer Übernachtung im Glasiglu können bei gutem Wetter die Nordlichter sogar aus dem warmen beobachtet werden. Natürlich kommt die Fotografie nicht zu kurz. Auf allen Touren ist die Kamera mit dabei und es werden spezifische Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene erklärt. Der Fokus liegt aufgrund des Breitengrades auf der Nachtfotografie und, wenn es das Wetter erlaubt, auf die Fotografie von Nordlichtern. An den Freien Tagen besteht unter anderem die Möglichkeit Ski zu fahren, sich Langlaufskier zu mieten, eine Motorschlittenfahrt zu unternehmen oder sich im nahegelegenen Schwimmbad zu erholen. Die Reise ist aufgrund des vielfältigen Programms nicht nur für FotografieliebhaberInnen geeignet, sondern auch für deren Partner, welche zudem von einem Rabatt profitieren. Falls gewünscht, kann die Hin- oder Rückreise auch früher oder später stattfinden, um beispielsweise noch Skiferien anzuhängen.